Duetta Gehäuse

Hallo Duetta Freunde,

ein guter Freund von mir baut zur Zeit eine Duetta (Standbox mit Eton Lautsprechern und Air Motion Transformer, entwickelt von Udo Wohlgemuth und Heinz Schmitt) und ich stehe ihm natürlich helfend bei. Hier eine Dokumentation über das Gehäuse, dieses wird laut Bauplan aus 22 mm MDF hergestellt:

Hier ein Bild vom „Rohbau“:

Duetta Gesamt

Es sollte exakt verarbeitet werden, damit die jeweilige Versteifungsmatrix im Inneren gut passt.

Oberteil:

Oberteil

Unterteil:

Unterteil

Aussparung für den Air Motion Transformer (im Oberteil):

Aussparung Air Motion Transformer

Reflex-Kanäle im Unterteil:

Reflex-Kanäle

Fertigung und Unterbringung des Anschluss-Terminals:

Ausschnitt

Befestigung für die Schauben des weißen 10mm Plexiglas Anschlussterminals.
(Einschlagmuttern sollten nicht verwendet werden, weil das Material an dieser Stelle reißen könnte.)

Befestigung

Fertiges versenktes Plexiglas Anschlussterminal, mit 8mm Bohrungen für Supa Polklemmen auf dem noch die Schutzfolie drauf ist:

Draufsicht

Und hier eine Seiten-Ansicht:

Seitenansicht

Alles verspachtelt und grundiert sieht dann so aus:

BerteilOberteil hinten

Unterteil vorneUnterteil hinten

Hier noch das Werkzeug dazu:

Schleifer

Auch die Bodenplatten auf denen die Unterteile stehen werden mit lackiert:

Bodenplatte

Und hier noch das „Lackier-Material“ von Lesonal:

Lackier-Material

Und so sieht das Gehäuse dann „Mercedes“-Weiss lackiert aus:

lackiert von vorne lackiert von der Seite
Oberteil
Unterteil lackiert

Ober- Unterteil vorne

Ober- Unterteil hinten

Hier kommt ein weisser Kabel-Kanal rein, der das Kabel zur oberen Weiche versteckt:

Kanal hinten

Und hier das Anschluss-Terminal vom Unterteil:

Anschluss-Terminal Unterteil

Mit den Supra Pol-Klemmen:

SUPRA Pol-Klemmen

Einen seperaten Artikel über die Weiche zur Duetta findet Ihr hier…

Das Gehäuse wird dann mit Sonofil ausgestopft:

SONOFIL

Mit engebauten Chassis sieht das Gehäuse dann so aus:

Oberteil mit Chassis Unterteil

Die ganze Duetta fertig aufgebaut:

Duetta beide Duettas

Einen Artikel über die Chassis findet Ihr hier…

Bei Interesse würde ich beide Duettas verkaufen, bitte dazu per Email bei Christian melden.

3 Replies to “Duetta Gehäuse”

  1. Hallo Jungs, sieht ja echt stark aus! will mir auch eine Duetta bauen, bin aber totaler  Laie. Ich hoffe mit euren Beispielen kann es klappen. Mit der Weiche habt ihr super gelöst.
     
    Gruß Onkel Siggi
     

  2. Pingback: Duetta Chassis | Christian´s Hobby Blog

  3. Pingback: Duetta Weiche | Christian´s Hobby Blog

Kommentar verfassen