D-Box II als HDD-VCR umbauen

Hallo Freunde der leichten Unterhaltungs-Elektronik,

hier mal ein kleines How² wie man eine „alte“ D-Box II als HDD Recorder umrüstet.

Also zunächst muss man Linux drauf, wie das geht, steht ja in unzähligen Tutorials im Netz.

Dann braucht man ein IDE-Interface und ein 2,5″ Plättchen (Notebook-Festplatte).

Zunächst muss aber das alte Modem entfernt werden, um Platz zu schaffen. Wie das im einzelnen geht, findet man in der Anleitung von dbox2.net!

Das IDE-Interface wird dann in den Ramslot eingesteckt und mit dem Modemport verbunden:

Die Spannungsversorgung für die 2,5″ Festplatte erfolgt über das interne Netzteil, dazu das IDE-Interface mit dem Netzteil verbinden:

Dabei werden die 16V direkt von der Platine abgegriffen:

So nun noch schnell eine Halterung für die Festplatte gebaut und das Ganze montiert:

Und wenn die Kiste schon mal offen ist, gleich noch ein neues LCD mit RGB-LED Beleuchtung (Farbe wählbar über Taster) verbaut:

So fertig ist die neue „D-Box II HDD-Ready“!

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.