FirstTime 8 Top + Rear

Hallo liebe Lautsprecherfreunde,

nun ist es endlich fertig, mein neues Sourround-System nach dem FirstTime 8 Bausvorschlag von Udo Wohlgemuth.

Als System verwende ich 2 x Rear als Rear-Lautsprecher sowie 3 x Top als Center- und Front-Lautsprecher.

Die Gehäuse habe ich von einem Schreiner in Ahorn Multiplex nach den Plänen anfertigen lassen.

Die Seiten wurden mittels Verzahnung zusammen gesetzt:

Die Rückwände wurden verleimt und verschraubt:

Als Chassis kommen zum Einsatz ein Seas SDT 26 N und ein bzw. zwei Dayton DA 135-8:

Die Anschlüsse habe ich mit Lautsprecherkabel und verlöteten Kabelschuhen versehen:

Zunächst habe ich alle Bohrlöcher angezeichnet:

Dann habe ich auf der Rückseite das Anschlussterminal befestigt:

Als nächstes die Kiste mit Dämmmaterial ausgestopft und das Dayton Chassis eingebaut:

Und dann den Seas Hochtöner:

Jetzt noch die Weiche, die ich „Freiluft“ verdrahtet bzw. verlötet habe:

Hier der Schaltplan

Die Leitungen zu den Chassis habe ich dann direkt an die Bauteile angelötet und fixiert:

Dann das letzte Dyton Chassi befestigen und fertig zum testen (mit dem Amp in a Channel):

Fertig und ab in´s Wohnzimmer damit (erstes Klangerlebnis – WOW):

Den kompletten Bausatz (ohne Gehäuse) gibt es übrigens von Intertechnik.

Nun viel Spaß beim Nachbauen!

Kommentar verfassen