FirstTime 8 Top + Rear

Hallo liebe Lautsprecherfreunde,

nun ist es endlich fertig, mein neues Sourround-System nach dem FirstTime 8 Bausvorschlag von Udo Wohlgemuth.

Als System verwende ich 2 x Rear als Rear-Lautsprecher sowie 3 x Top als Center- und Front-Lautsprecher.

Die Gehäuse habe ich von einem Schreiner in Ahorn Multiplex nach den Plänen anfertigen lassen.

Die Seiten wurden mittels Verzahnung zusammen gesetzt:

Die Rückwände wurden verleimt und verschraubt:

Als Chassis kommen zum Einsatz ein Seas SDT 26 N und ein bzw. zwei Dayton DA 135-8:

Die Anschlüsse habe ich mit Lautsprecherkabel und verlöteten Kabelschuhen versehen:

Zunächst habe ich alle Bohrlöcher angezeichnet:

Dann habe ich auf der Rückseite das Anschlussterminal befestigt:

Als nächstes die Kiste mit Dämmmaterial ausgestopft und das Dayton Chassis eingebaut:

Und dann den Seas Hochtöner:

Jetzt noch die Weiche, die ich „Freiluft“ verdrahtet bzw. verlötet habe:

Hier der Schaltplan

Die Leitungen zu den Chassis habe ich dann direkt an die Bauteile angelötet und fixiert:

Dann das letzte Dyton Chassi befestigen und fertig zum testen (mit dem Amp in a Channel):

Fertig und ab in´s Wohnzimmer damit (erstes Klangerlebnis – WOW):

Den kompletten Bausatz (ohne Gehäuse) gibt es übrigens von Intertechnik.

Nun viel Spaß beim Nachbauen!

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.