EIB auf einer NAS

Um mit einer NAS (Network Access Storage) auf den EIB-Bus zugreifen und steuern zu können, muss diese einige Voraussetzungen erfüllen!

Ich habe mir eine Synology DiskStation 101j (DS 101j) zugelegt, diese erfüllt die wichtigsten Anforderungen (Apache Webserver, mySQL-Server und PHP bereits vorinstalliert)!

Allerdings benötigt man noch ipkg ein Paket-Manager, mit dem sich die ipk-Dateien installieren lassen. Dazu muss man allerdings die orginal Firmware etwas modifizieren. Wie, das steht im NULS2-Wiki

EIBD

Ich habe eibd auf der DS 101j laufen, um darüber auf den EIB-Bus zugreifen zu können.

EIBD greift dabei über die N148/21 IP-Schnittstelle auf den EIB-Bus zu.

Weitere Informationen zu EIBD findet man hier: EIBD – KNX/EIB – Lexikon

linKNX

Auch linKNX läuft auf der DS 101j, darüber kann man EIB-Werte lese und setze.

Damit linKNX läuft braucht man eine Konfigurations-Datei (XML) in der alle benötigten Gruppenadressen des EIB-Bus definiert sind.

Weitere Informationen zu linKNX findet man hier: linKNX – KNX/EIB – Lexikon

4 Replies to “EIB auf einer NAS”

  1. Hallo
    Ich suche die Pakete linknx und eibd für meine DS 1512+. Leider gibt es das nicht? Müsste ich also das Ganze irgendwo zuerst Cross-Compilieren?

  2. hallo,
    ich spiele mit dem Gedanken Hausautomatisierung einzufuehren. Soweit ich mich belesne habe scheint EIB/KNX am zukunftsichersten zu sein. Ich moechte meine NSLU (unslung, nutzt auch ipkg und optware-Pakete) mit dem EIB verbinden und damit zum einen Geraete steuern und den Status von geraeten abfragen. Wie ist dein NAS mit dem EIB verbunden?

    • Es gibt die ipkg Pakete „eibd“ und „linknx“ auch für Deine NAS, das einziges was Du brauchst ist ein EIB-IP Gateway, wie ich z.B. das Siemens N148/21

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.