LED-Lichterbogen

Hallo liebe LED-Freunde,

heute will ich Euch passend zur Weihnachtszeit von einem LED Lichterbogen berichten.

Der Lichterbogen ist ein Selbstbau Bastel Projekt, angeregt durch den Buttinette Bastelshop. Den hier gibt´s alles was man dazu braucht.

Material:

weiterlesen LED-Lichterbogen

LED-Bewegungslicht

Hallo LED-Freunde,

ich habe mal wieder etwas für Euch, ein LED-Bewegungslich.

Idee:
Ein Bewegungsmelder mit einer 10 mm LED für das WC in der Nacht.

Material:
– Bewegungsmelder-Modul PIR 1000 (von Zanger Nachrichtentechnik)
– Sensor (180°)
– 10 mm 12V warmweiss LED
– Hohlbuchse
– Gehäuse

Hier ein Bild des Materials:

weiterlesen LED-Bewegungslicht

Weihnachtsstiefel mit LEDs

Hallo LED-Freunde,

ich habe ja die Treppenbeleuchtung mit LEDs gebaut, dazu habe ich nun einen Weihnachtsstiefel mit dazu gebastelt.

Weihnachtsstiefel Weihnachtsstiefel

Über die Bewegungsmelder geht dieser mit an, wenn man die Treppe hoch oder runter läuft.
Um diesen aber nur in der Weihnachtszeit zu betreiben habe ich eine Buchse an der Stufe in der Ecke montiert:

Buchse

Das ganze sieht dann so aus, wenn die Treppe beleuchtet ist:

Treppenbeleuchtung

Verbaut wurden fertige LED-Streifen mit je 3 SMD-LEDs für 12V

Dachfenster mit LEDs beleuchten

Hallo LED Freunde,

hier ein weiteres Projekt zum Thema LEDs:

Idee:
Das neu entstandene Gästezimmer im Dachboden mit einer Art Nachtlicht zu versehen. Warum also nicht die Dachfenster beleuchten?

Material:
– 32 x 5mm LEDs cyan 5000 mcd 3,1 V
– 16 x 470 Ohm Widerstand
– 16 x 150 Ohm Widerstand
– 2 x LED-Platinen Streifen
– 1 x 12V Steckernetzteil
– 1 m grauer Kabelkanal 5mmx5mm selbstklebend (ohne Deckel)
– 2m 2 adrige Litze

Werkzeug:
– Lötkolben
– kleiner Seidenschneider
– Messer
– Heißkleber

Kosten:
ca. 10,- €

Und hier ein Paar Bilder dazu:

LED Streifen

Zunächst die LED-Streifen Platine, diese wurde mit den LEDs und den Vorwiederständen versehen.
Dabei habe ich nicht 3 LEDs für die 12V verbaut, sondern jeweils 2 / 1 LED, damit das Ganze nicht zu hell wurde!
Anschliessend in ein Stück Kabelkanal mit Heiß-Kleber eingeklebt.

Anschluss

Hier der Anschluß (vom 12V Netzteil) aus der Ecke des Dachfensters.

Kanal mit LED-Leiste

Die Leiste inkl. Kanal ist genau 50cm lang so das die LEDs genau auf die Fenster-Fläche leuchten.

Leiste in Betrieb

Die LEDs bzw. die Leiste wurde so ausgerichtet, das sie das Rolo bzw. die Scheibe des Dachfensters beleuchten.

Blick auf die LEDs

Hier sieht man schön, die leuchtkraft der LEDs.

Das genze Fenster

Das ganze Fenster sieht somit „ganz cyan“ aus.

2 Fenster

Beide Fenster vom Fuß-Boden aus.

ganze Raum

Somit ist der ganze Raum cyan beleuchtet.
Wenn die Gäste also nachts auf die Toilette müssen…

Von aussen sieht das ganze dann natürlich auch ganz stark aus!!!

Leinwand Hintergrundbeleuchtung mit Jazzmusikern

Hallo LED Freunde,

hier ein weiteres Projekt meiner Ideen!

Idee:
2 Leinwände mit Jazzmusikern etwas spektakulärer in Szene setzten!
Also warum die Leinwand nicht vin hinten mit LEDs beleuchten…

Material:
– 2 x Keilrahmen mit farbig bedruckter Leinwand
– 2 x MDF Jazzmusiker
– schwarzer Lack
– goldener Edding
– 1 x Flexible LED Leiste Weiß 30 x SMD-LED, 50cm 12V
– 1 x 12V (Stecker-) Netzteil
– etwas Litze 0,75 mm² rot+schwarz & 2polig weiß
– Reißzwecken

Werkzeug:
– Lötkolben
– Lötzinn
– Messer
– Seitenschneider
– 5mm Bohrer mit Bohrmaschine

Kosten:
ca. 50,- €

Zeit:
ca. 5-10 Minuten

Und hier ein Paar Bilder dazu:

894_665681_08_1.jpg

Zunächst habe ich die MDF Dekore, also die Musiker angemalt.

894_DSCN1571_1.jpg

Komplett schwarz und die Konturen mit goldenem Edding nachgemalt.

894_1398300273form1994114201_1.jpg

Dann die Keilrahmen mit farbig bedruckter Leinwand von hinten in den Rahmen mit LED-Streifen bestückt.

894_DSCN1569_1.jpg

Das Kabel habe ich dabei mit Reißzwecken befestigt.

894_DSCN1568_1.jpg

Die Zuleitung habe ich aus weißer Litze durch ein 5mm Loch nach unten im Rahmen realisiert.

894_DSCN1567_1.jpg

So sieht dann der fertige Rahmen von hinten aus!

894_DSCN1565_1.jpg

Hier noch mal ohne Blitz!

894_DSCN1566_1.jpg

Und hier auch!

Wie man sihet, habe ich nicht die Komplette Leinwand beleuchtet, da die Leinwand ja mit farbigen Bereichen bedruckt ist, wollte ich auch nur die hellen Bereiche „durchleuchten“.

So und nun das Ergebnis dann mit den aufgeklebten Jazzmusikern:

894_DSCN1564_1.jpg

894_DSCN1563_1.jpg

Sieht in Echt (wie immer bekommt man das durch die Kamera nie real hin) noch viel besser aus!!!

Ich hänge morgen beide Bilder nebeneinander versetzt an die Wand und mach noch mal ein Gesamtbild!

Wie ich finde eine ganz einfache Sache mit großer Wirkung (vor allem im dunkeln oder halbdunklen)! :wink: