Duschbeleuchtung mit warmweißen Superflux

Hallo Freunde der LEDs,

hier mein nächstes Projekt:

Idee:
Da meine Dusche in einer Niesche eingebaut ist und hier schlecht Licht hin kommt, besonders, wenn der Duschvorhang geschlossen ist, musste ich hier auch etwas tun.
Gesagt geatan, also habe ich mit eine wasserdichte LED-Leiste mit Warmweißen Superflux verbaut und diese an die existierende Halogenbeleuchtung mit angeschlossen.

Material:
– 1 x Superflux LED-Leiste (warmweiß) wasserfest
– 1 x Gleichrichter IC
– 1 x 330µF 35V Kondensator
– 1 x Halogenstecker
– 1 kleies Stück Lochraster Platine
– ein Meter 2 adriges Lautsprecherkabel

Werkzeug:
– Lötkolben
– kleiner Seidenschneider
– Messer
– Heißkleber

Kosten:
ca. 40,- €

Und hier ein Paar Bilder dazu:

894_IM007544_2.jpg

Zunächst habe ich das „Netzteil“ auf die Lochraster Platine aufgebaut, ganz einfach, ist ja nur ein Gleichrichter und ein Kondensator!

894_IM007542_1.jpg

Dann alles zusammen gelötet und den Stecker montiert.

894_IM007545_1.jpg

So nun noch das Kabel und das Netzteil hinter der Holzdecke verstecken und an den Trafo anschliessen.

894_IM007546_1.jpg

Die Leiste dann mit Heißkleber in die Nut der Holzdecke kleben, so das sie etwas schräg an die Duschwand strahlt und somit das Licht durch die hellen Fliesen besser verteilt.

894_IM007547_1.jpg

Wow, was für ein Licht in der Dusche!!! 8)
Würde am liebsten jeden Tag duschen, nur wegen dem geilen Licht!!!

894_IM007548_1.jpg

Und hier der Vergleich zwischen der 50W Halogen und der Superflux Leiste.
Von der Lichtfarbe her ist es annähernd gleich!

Kommentar verfassen